Material Hub > Regularien

Regularien

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Regularien und die Möglichkeit mehr über diese zu erfahren. Zusätzlich können Sie sich Materialien anzeigen lassen, die entsprechend dieser Regularien zertifiziert sind.

1-20 von 32

3-A Sanitary

Dieser 3-A Sanitary Standard definiert die allgemeinen Anforderungen an sanitäre (hygienische) Geräte, die für die Verarbeitung von Milch, Milchprodukten, Lebensmitteln, Lebensmittelzutaten, Getränken oder anderen essbaren Materialien vorgesehen sind. Um den 3-A Sanitary Standards zu entsprechen, müssen die Geräte die angegebenen Kriterien für Design, Konstruktionsmaterial, Herstellungstechniken und Installation erfüllen, soweit zutreffend. Darüber hinaus müssen die Geräte die Kriterien erfüllen, die in den entsprechenden 3-A Sanitary Standards für den jeweiligen Gerätetyp definiert sind.

Logo
Region US
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

ADI-free

Frei von tierischen Bestandteilen (Animal Derived Ingredient free)

Logo
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Label

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

AfPS GS 2019:01 PAK

Prüfung und Bewertung von Polyzyklischen Aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) bei der Zuerkennung des GS-Zeichens; Spezifikation gemäß § 21 Abs. 1 Nr. 3 ProdSG

Region DE
Schlagworte
Produktsicherheit
Sicherheit
Brandschutz
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

Arrêté du 9 novembre 1994

Verordnung vom 9. November 1994 über Materialien und Gegenstände aus Gummi, die mit Lebensmitteln, Produkten und Getränken in Berührung kommen

Region FR
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Verordnung/Gesetz

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

Bedarfsgegenständeverordnung

Die deutsche Bedarfsgegenständeverordnung (BedGgstV) legt fest, welche Voraussetzungen für Bedarfsgegenstände und insbesondere Lebensmittelbedarfsgegenstände gelten und was an bedenklichen Stoffen daraus höchstens an den menschlichen Körper oder das Lebensmittel abgegeben werden darf. Unter einem Lebensmittelbedarfsgegenstand wird dabei das Material verstanden, das mit Lebensmitteln in Berührung ist oder kommen soll oder erwarten lässt, dass es bei normaler, vorhersehbarer Verwendung mit Lebensmitteln in Berührung kommen wird oder Bestandteile daran abgibt, also insbesondere die Lebensmittelverpackung. Die Verordnung dient der Umsetzung unter anderem der EG-Richtlinie 2002/72/EG über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen und den Aktualisierungen bzw. Änderungen 2007/19/EG, 2011/8/EU. Quelle: Wikipedia

Region DE
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Verordnung/Gesetz

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

BfR-Empfehlungen zu Materialien für den Lebensmittelkontakt

Die BfR-Empfehlungen zu Materialien für den Lebensmittelkontakt sind keine Rechtsnormen. Sie stellen aber den derzeitigen Stand von Wissenschaft und Technik für die Bedingungen dar, unter denen Bedarfsgegenstände aus hochpolymeren Stoffen im Hinblick auf ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit den Anforderungen des § 31, Abs. 1, des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB), sowie Art. 3, Abs.1 a, der Verordnung (EG) 1935/2004 entsprechen. Danach sind Materialien und Gegenstände für den Lebensmittelkontakt nach guter Herstellungspraxis so herzustellen, dass sie unter normalen oder vorhersehbaren Verwendungsbedingungen keine Bestandteile auf Lebensmittel in Mengen abgeben, die geeignet sind, die menschliche Gesundheit zu gefährden. Werden Bedarfsgegenstände abweichend von den Vorschriften der Empfehlungen hergestellt oder verwendet, muss der Hersteller bzw. Anwender eventuell mit Beanstandungen auf Grund lebensmittelrechtlicher Vorschriften (§§30, 31 Abs. 1 LFGB) rechnen.

Logo
Region DE
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

BS 7531

Rubber bonded fibre jointing for industrial and aerospace purposes. Specification

Logo
Region GB
Schlagworte
Sicherheit
Produktsicherheit
Brandschutz
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

DIN EN 681

Elastomer-Dichtungen - Werkstoff-Anforderungen für Rohrleitungs-Dichtungen für Anwendungen in der Wasserversorgung und Entwässerung. Teil 1: Vulkanisierter Gummi Teil 2: Thermoplastische Elastomere Teil 3: Zellige Werkstoffe aus vulkanisiertem Kautschuk Teil 4: Dichtelemente aus gegossenem Polyurethan

Region DE
Schlagworte
Trinkwasser
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

DVGW W 270

Technische Regel, Arbeitsblatt W 270, November 2007, Vermehrung von Mikroorganismen auf Werkstoffen für den Trinkwasserbereich - Prüfung und Bewertung

Logo
Region DE
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

FDA (CFR Title 21)

FDA - Positivliste Lebensmittelkontaktmaterialien. Subpart B - Substances for Use as Basic Components of Single and Repeated Use Food Contact Surfaces. Subpart C - Substances for Use Only as Components of Articles Intended for Repeated Use.

Logo
Region US
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Verordnung/Gesetz

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

GB 4806.11-2016

National food safety standard -- Food contact rubber materials and products

Region CN
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

GB 9685-2016

National food safety standard -- Standard for uses of additives in food contact materials and their products

Region CN
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

ISO 10993

Die Norm ISO 10993 ist eine ISO-Normenreihe zur biologischen Beurteilung von Medizinprodukten. Die Norm ist vor allem relevant für Hersteller von Medizinprodukten und Prüflaboratorien. Ziel der Norm ist es die biologische Beurteilung hinsichtlich der Verträglichkeit der eingesetzten Materialien mit dem Körper zu bewerten. Es werden damit nicht nur Produkte, sondern auch Ausgangsstoffe zur Herstellung von Medizinprodukten untersucht. Die Normenreihe beschränkt sich dabei nicht nur auf implantierbare Medizinprodukte, sondern betrifft eine große Anzahl von Medizinprodukten. Außer der biologischen Prüfung beinhaltet die Norm zusätzlich physikalisch-chemische Prüfungen und Analysen von gelösten Stoffen und Substanzen und schreibt das Einhalten von Grenzwerten bei herauslösbaren Substanzen vor. Quelle: Wikipedia

Logo
Schlagworte
Medizinprodukte
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

KIWA Watermark

Das Kiwa-Wassermarkenzeichen richtet sich an Hersteller und Lieferanten von Trinkwasserprodukten. Und indirekt richtet sich das Zeichen an Trinkwasserunternehmen, Installateure und Eigentümer von Trinkwasserinstallationen. Das Kiwa Watermark zeigt an, dass: (1) Die Produkte erfüllen die Anforderungen in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit, Eignung und Haltbarkeit; (2) Der Produktionsprozess entspricht den Anforderungen an die Qualitätssicherung; (3) Produkte, die mit Trinkwasser in Berührung kommen, werden zusätzlich auf hygienische Aspekte geprüft: die Gesundheits- und Qualitätsauswirkungen von Produkten und Materialien im Kontakt mit Trinkwasser. Übersetzt mit: DeepL

Region NL
Schlagworte
Trinkwasser
Label

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB)

Das Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch ist als Bundesgesetz in Deutschland am 7. September 2005 in Kraft getreten. Es löste weitgehend die Bestimmungen des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes (LMBG) ab. Damit wurde das deutsche Lebensmittelrecht entsprechend der seit dem 1. Januar 2005 gültigen EU-Basisverordnung umgestaltet und damit zum Dachgesetz des deutschen Lebensmittelrechts. Das neue LFGB umfasst alle Produktions- und Verarbeitungsstufen entlang der Food-Value-Chain und gilt außer für Lebensmittel und Bedarfsgegenstände auch für Futtermittel und Kosmetika. Oberstes Gebot ist die Lebensmittelsicherheit. Der Hersteller, Händler oder Inverkehrbringer hat die einwandfreie Qualität der Ware sicherzustellen. Auf allen Verarbeitungsstufen des Agribusiness ist die Rückverfolgbarkeit der Produkte zu gewährleisten. Quelle: Wikipedia

Logo
Region DE
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Verordnung/Gesetz

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

Leitlinie zur hygienischen Beurteilung von Elastomeren im Kontakt mit Trinkwasser (Elastomerleitlinie)

Die vorliegende Leitlinie kann zur Beurteilung von Elastomeren im Kontakt mit Trinkwasser im Sinne der Trinkwasserverordnung, § 17 Abs. 1 dienen.

Logo
Region DE
Schlagworte
Trinkwasser
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

Leitlinie zur hygienischen Beurteilung von organischen Beschichtungen im Kontakt mit Trinkwasser (Beschichtungsleitlinie)

Diese Leitlinie stellt hygienische Anforderungen an organische Beschichtungen im Kontakt mit Trinkwasser. Wird ersetzt durch die ab dem 21.3.2021 verbindlich geltende "Bewertungsgrundlage für Kunststoffe und andere organische Materialien im Kontakt mit Trinkwasser" (KTW-BWGL).

Logo
Region DE
Schlagworte
Trinkwasser
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

Leitlinie zur hygienischen Beurteilung von organischen Materialien im Kontakt mit Trinkwasser (KTW-Leitlinie)

Diese Leitlinie stellt hygienische Anforderungen an Kunststoffe und Silikone, die im Kontakt mit Trinkwasser verwendet werden. Wird ersetzt durch die ab dem 21.3.2021 verbindlich geltende "Bewertungsgrundlage für Kunststoffe und andere organische Materialien im Kontakt mit Trinkwasser" (KTW-BWGL).

Logo
Region DE
Schlagworte
Trinkwasser
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

NSF/ANSI 51

Establishes minimum public health and sanitation requirements for materials used in the construction of commercial food equipment. The requirements are based on U.S. FDA regulations.

Logo
Region US
Schlagworte
Hygiene
Lebensmittelkontakt
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

NSF/ANSI 61

Legt Mindestanforderungen an die gesundheitlichen Auswirkungen von chemischen Verunreinigungen und Schadstoffen fest, die indirekt über Produkte, Komponenten und Materialien, die mit Trinkwasser verwendet werden, in das Trinkwasser gelangen. Die Anforderungen basieren auf den Anforderungen der amerikanischen EPA und Health Canada. Translated with: DeepL

Logo
Region US
Schlagworte
Trinkwasser
Leitlinie/Norm

Webseite | Zeige zugehörige Materialien

Feedback

Geben Sie uns gern Feedback zum Material Hub.

Kontaktformular

Fragebogen zur Gebrauchstauglichkeit

QR Code