Willkommen im Material Hub!

Material Hub ist eine offene, zentrale Materialrecherche-Plattform.
Finden Sie schnell und domänenübergreifend das richtige Material für Ihre Anwendung!

 Materialrecherche starten

Material Hub befindet sich aktuell in einer erweiterten Registrierungsphase für Datenanbieter. Gern berücksichtigen wir auch Ihre material- und werkstoffbezogenen Daten. Um Ihre Leistungen im Material Hub präsentieren zu können, registrieren Sie sich jetzt gebührenfrei.

 Registrieren als Datenanbieter  |   Anmelden als Datenanbieter  |   Kontakt aufnehmen  |   Nutzungsbedingungen lesen

Profitieren Sie als

Datenanbieter aus der Forschung

  • Erhöhte Sichtbarkeit eigener Forschungsaktivitäten

  • Präsentieren von Ergebnissen zu bestehenden oder selbst entwickelten Materialien

  • Anbahnen von Forschungs- und Industriekooperationen

Datenanbieter aus der Industrie

  • Präsentieren eigener Materialien

  • Erhöhen der Sichtbarkeit

  • Anbahnen von Forschungs- und Industriekooperationen

  • Erhalten zielgerichteter Anfragen von potentiellen Kunden

Partner des Material Hub

Unten finden Sie eine zufällige Auswahl unserer Partner. Alternativ können Sie sich alle Partner anzeigen lassen.

Logo TU Dresden - Professur für Verarbeitungsmaschinen/Verarbeitungstechnik

TU Dresden - Professur für Verarbeitungsmaschinen/Verarbeitungstechnik

Logo Röchling Engineering Plastics SE & Co. KG

Röchling Engineering Plastics SE & Co. KG – Röchling Engineering Plastics ist mit 30 Standorten weltweit führend in der Herstellung und Zerspanung von thermo- und duroplastischen Kunststoffen. Die Produkte sind Halbzeuge (Platten, Rundstäbe, Profile) und im Kundenauftrag spanabhebend hergestellte Fertigteile aus thermoplastischen (Polystone®) und faserverstärkten (Durostone®) Kunststoffen sowie aus Kunstharzpressholz (Lignostone®).

Logo Mitsubishi Chemical Advanced Materials

Mitsubishi Chemical Advanced Materials – Mitsubishi Chemical Advanced Materials (ehemals Quadrant) ist ein global führender Hersteller von hochwertigen thermoplastischen Werkstoffen in Form von Halbzeugen und Fertigteilen. Das Unternehmen hat Standorte in 21 Ländern und beschäftigt mehr als 2 700 Mitarbeiter. Seine technischen Kunststoffe und Composites sind Metallen und anderen Werkstoffen bezüglich ihres Leistungsprofils überlegen und werden in einer Vielzahl von Anwendungen, vorwiegend in der Investitionsgüterindustrie, eingesetzt. Das Unternehmen entwickelt kontinuierlich neue Anwendungsgebiete in enger Zusammenarbeit mit Marktführern aus verschiedensten industriellen Segmenten. Mitsubishi Chemical Advanced Materials ist gut aufgestellt, um kontinuierlich ihre führende Marktstellung auszubauen.

Logo Fraunhofer IWU

Fraunhofer IWU – Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU ist Motor für Neuerungen im Umfeld der produktionstechnischen Forschung und Entwicklung. Fraunhofer IWU erschließt Potenziale, entwickelt Lösungen, verbessert Technik und treibt Innovationen in Wissenschaft und Auftragsforschung voran. Im Fokus: Bauteile und Verfahren, Technologien und Prozesse, komplexe Maschinensysteme – die ganze Fabrik. Als Leitinstitut für ressourceneffiziente Produktion innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft liegt ihr Hauptaugenmerk auf der Entwicklung von Effizienztechnologien und intelligenten Produktionsanlagen zur Herstellung von Karosserie- und Powertrainkomponenten sowie der Optimierung der damit verbundenen umformenden und spanenden Fertigungsprozesse. Dabei wird Wert auf die Betrachtung der gesamten Prozesskette gelegt. Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen und Technologien zur Verarbeitung neuer Werkstoffe, aber auch die Funktionsübertragung in Baugruppen sind wesentliche Erfolgsfaktoren.

Logo Röchling Fibracon Limited

Röchling Fibracon Limited – Röchling Fibracon Ltd. in High Peak im Peak District Derbyshire - UK verfügt über mehr als 4 Jahrzehnte Erfahrung in Formpressen und CNC-Bearbeitung von PTFE und vielen anderen Hochleistungspolymeren. Durch die enge Zusammenarbeit mit führenden PTFE-Compoundherstellern haben wir Zugang zu den neuesten Materialien und zu technischem Support für neue Produktentwicklungen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter produzieren Bauteile mit komplexen Geometrien und engen Toleranzen. Vom Konzept bis zur Serienfertigung bietet unser partnerschaftlicher Ansatz im Projektmanagement unseren Kunden einen maßgeschneiderten Service für das Outsourcing von Komponenten aus technischen Kunststoffen.

Logo Frenzelit GmbH

Frenzelit GmbH – Frenzelit steht weltweit für innovative Produkte, die in der allgemeinen Industrie und der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Das oberfränkische Familienunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Dichtungen und Dichtungsmaterialien sowie Isolationen und Isolationsmaterialien für unterschiedliche Branchen und darüber hinaus Kompensatoren für den Anlagenbau. Dafür steht das Engagement und das Wissen von rund 500 Mitarbeitern an sieben nationalen und internationalen Standorten.

Feedback

Geben Sie uns gern Feedback zum Material Hub.

Kontaktformular

Fragebogen zur Gebrauchstauglichkeit

QR Code