Material Hub > Materialien

PVDF (PVDF | Polyvinylidenfluorid)

PVDF ist ein unverstärktes, hochkristallines Fluorpolymer. Dieser Werkstoff weist eine bessere Dimensionsstabilität und bessere Verschleißwerte als PTFE auf.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Symbolbild

Anwendungsgebiete Chemische Industrie; Maschinen- und Anlagenbau; Nahrungsmittelindustrie
Einsatzbeispiele
  • Bauteile für die chemische Industrie
  • Bauteile für die Nahrungsmittelindustrie
  • Dichtungen
  • eng tolerierte Maschinenteile
  • Pumpen
Farbe naturfarben

Physikalische Eigenschaften

Name Wert Messverfahren und -bedingungen
Dichte 1.78 g/cm^3 DIN 53479
Feuchtigkeitsaufnahme < 0.04 %
Mechanische Eigenschaften
 
Bruchspannung 50 N/mm^2 DIN 53455
Gleitreibungskoeffizient 0.3
Kugeleindruckhärte 110 N/mm^2 DIN EN ISO 2039-1, 30s-Wert
Schlagzähigkeit 10 kJ/m^2 DIN 53453, Charpy, gekerbt
Shore-Härte (D) 77 Shore D DIN 53505, 15s-Wert
Zug-Elastizitätsmodul 2000 N/mm^2 DIN 53457
Zugdehnung beim Bruch 20 % DIN EN ISO 527
Zugfestigkeit 55 N/mm^2 DIN 53455
Elektrische und magnetische Eigenschaften
 
Durchschlagfestigkeit 22 kV/mm IEC 60243
Oberflächenwiderstand 10000000000000 Ω IEC 60093
spezifischer Durchgangswiderstand 1.0E+15 Ω*cm IEC 60093
Thermische Eigenschaften
 
Einsatztemperatur -60 – 150 °C
Kristallitschmelztemperatur 156 °C Differenz-Thermoanalyse (DTA)
linearer Längenausdehnungskoeffizient 10 10^-5 /K DIN ISO 11359, 23 °C
Vicat-Erweichungstemperatur 170 °C DIN 53460
Wärmeformbeständigkeitstemperatur 35 – 52 °C DIN 53461
Wärmeleitfähigkeit 0.2 W/(K*m) 23 °C

Chemische Eigenschaften

Name Wert Messverfahren und -bedingungen
Brennverhalten V - 0 UL 94

Freigaben

Regularium Land Bauteil Bemerkungen Gültig bis Prüfzeugnis
FDA 21 CFR 177 konform
Verordnung (EG) 1935/2004 konform
Verordnung (EU) 10/2011 konform (als FSP Qualität)

Daten bereitgestellt von Hersteller

Haftungsausschluss

Alle genannten Angaben entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse. Durch die in den Datenblättern enthaltenen Informationen werden bestimmte Eigenschaften weder vereinbart noch zugesichert. Die Entscheidung über die Eignung eines Werkstoffes für einen konkreten Einsatzzweck obliegt dem jeweiligen Anwender. Änderungen der angegebenen Daten sind vorbehalten.

Ähnliche Materialien

Wählen Sie die Materialeigenschaften aus, anhand derer ähnliche Materialien identifiziert werden sollen. Durch Hinzufügen weiterer Eigenschaften sowie Anpassen der jeweiligen Abweichung lässt sich die Ergebnisliste beeinflussen. Hier wird eine Auswahl der ähnlichsten Materialien angezeigt. Um die gesamte Liste zu erhalten, drücken Sie auf die Schaltfläche "Vollständige Ergebnisliste anzeigen".

5%

Feedback

Geben Sie uns gern Feedback zum Material Hub.

Kontaktformular

Fragebogen zur Gebrauchstauglichkeit

QR Code