Material Hub > Materialien

Silikon

Dielektrische Elastomere (DE) sind extrem dehnbare Kunststoffe. Die dünnen, mit Elektroden beschichteten Folien dehnen sich beim Anlegen von sehr hoher elektrischer Spannung (kV) aus. DEs sind eine Untergruppe der elektroaktiven Polymere und finden in den Bereichen Aktorik und Sensorik sowie als Generatoren Anwendung. Soll eine größtmögliche Längenänderung in der Ebene erzielt werden, werden "Ein-Schicht-Aufbauten" integriert. Sollen größere Kräfte realisiert werden, werden sie zu mehrschichtigen "Stapelaufbauten" gebündelt. Für bestimmte Anwendungen können sie zu Rollen gewickelt werden.

Abbildung des Materials
Kategorie Nichtmetalle > Organisch > Synthetisch > Kunststoffe > Elastomere
Bauform Stapel; Folie

Physikalische Eigenschaften

Name Wert Messverfahren
Einsatztemperatur -40 – 250 °C

Daten bereitgestellt von

Ähnliche Materialien

Wählen Sie die Materialeigenschaften aus, anhand derer ähnliche Materialien identifiziert werden sollen. Durch Hinzufügen weiterer Eigenschaften sowie Anpassen der jeweiligen Abweichung lässt sich die Ergebnisliste beeinflussen. Hier wird eine Auswahl der ähnlichsten Materialien angezeigt. Um die gesamte Liste zu erhalten, drücken Sie auf die Schaltfläche "Vollständige Ergebnisliste anzeigen".

5%
Feedback

Geben Sie uns gern Feedback zum Material Hub.

Kontaktformular

Fragebogen zur Gebrauchstauglichkeit

QR Code